Deioni­sierung

Aktuellster Beitrag

Niedriger Leitwert = Korrosionsschutz

Beim Drahterodieren wird in der Regel Wasser eingesetzt – deionisiertes Wasser gilt hier als Isolator und transportiert die entstehenden Abbrände zu den Filtersystemen der Drahterodiermaschinen.

Drahterodieren - Leitwert - KorrosionsschutzEisen reagiert mit Wasser und neigt dann zur Korrosion.

Werden die erodierten Werkstücke während der nachfolgenden Verarbeitung in der Oberfläche behandelt, gestrahlt oder geschliffen, kann dieser elektrochemische Prozess der Korrosion vernachlässigt werden. Bei oberflächenfertigen Werkstücken jedoch ist ein entsprechender prozesssicherer Korrosionsschutz sicherzustellen. Eine entscheidende Rolle spielen an dieser Stelle der Leitwert und der pH-Wert Ihres Prozesswassers. Ein hoher Leitwert signalisiert gelöste Salze im Wasser und führt unmittelbar zu Korrosion.

Unser leistungsstarker E.KO IONISER produziert erstklassiges Prozesswasser mit einem optimalen pH-Wert und niedrigstem Leitwert. Die Folge ist eine minimale Korrosionsneigung am Werkstück und an der Drahterodiermaschine.

Ebenfalls wissenswert

Ionenaustauscher

Ionenaustauscher

Mittels Ionentauschermaterialien können gelöste Ionen durch andere Ionen gleicher Ladung ersetzt werden. Während die behandelnde Lösung die Säule durchströmt, werden die …

mehr lesen
pH-Wert

pH-Wert

In der Chemie ist der pH-Wert – historisch bezeichnet „potential / power of hydrogen“ – eine Skala, die verwendet wird, um den Säuregehalt oder die Basizität einer wässrigen Lösung anzu­geben. Bei sauren Lösungen …

mehr lesen
Was ist ein Ion?

Was ist ein Ion?

Ionen sind einzelne Atome oder ganze Moleküle, die eine elektrische Ladung besitzen. Die elektrische Ladung resultiert aus einem oder mehreren fehlenden beziehungsweise zusätzlichen Elektronen.

mehr lesen

Alle Beiträge

– Schnellübersicht –

Niedriger Leitwert = Korrosionsschutz

Beim Drahterodieren wird in der Regel Wasser eingesetzt – deionisiertes Wasser gilt hier als Isolator und transportiert die entstehenden Abbrände zu den Filtersystemen der Drahterodiermaschinen. Eisen reagiert mit Wasser und neigt dann zur Korrosion. Werden die...

Ionenaustauscher

Ionenaustauscher DIN 19633 Mittels Ionentauschermaterialien können gelöste Ionen durch andere Ionen gleicher Ladung ersetzt werden. Während die behandelnde Lösung die Säule durchströmt, werden die auszutauschenden Ionen an das Tauschmaterial gebunden. Dabei wird eine...

pH-Wert

In der Chemie ist der pH-Wert – historisch bezeichnet „potential / power of hydrogen“ – eine Skala, die verwendet wird, um den Säuregehalt oder die Basizität einer wässrigen Lösung anzugeben. Bei sauren Lösungen (mit hohen Konzen­trationen an H+-Ionen) werden...

Was ist ein Ion?

Ionen sind einzelne Atome oder ganze Moleküle, die eine elektrische Ladung besitzen. Die elektrische Ladung resultiert aus einem oder mehreren fehlenden beziehungsweise zusätzlichen Elektronen. Grundsätzlich besitzen Atome dieselbe Anzahl positiv geladener Protonen...

Kontakt­formular

Kontakt

Kontaktformular - Kachel