bedra360 – Rohstoff­rückführung / Draht-Recycling

24. November 2021

Recycling von Erodierdraht bzw. die Rückführung dieses Rohstoffes wird mehr und mehr zu einem zentralen Bestandteil unserer täglichen Arbeit. In enger Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner, der Berkenhoff GmbH, führen wir verbrauchte Drähte direkt in den Produktionsprozess zurück. Die Materialrückführung bedra360 vereint die Vorteile eines innovativen, geschlossenen Recycling-Kreislaufes mit der Rohstoffabsicherung unserer heimischen Industrie.
bedra360 Kreislauf - Nachhaltigkeitsprinzip

Weitere Neuigkeiten

Time to change – E.KO IONISER

Zeit für Veränderung Routine in unserem Leben ermöglicht es uns, nicht bei jedem Schritt vorher darüber nachzudenken, wie der Fuß zu heben ist. Auch im Arbeitsleben erleichtert uns Routine, Dinge schnell und effizient zu erledigen. Deshalb bekommt man auf die Frage,...

Recycling von Erodierdraht

Rohstoffrückführung / Erodierdraht-Schrott Damit der Nachschub an hochwertigem Erodierdraht „Made in Germany“ nicht ins Stocken kommt, nehmen wir Ihren gebrauchten bzw. verbrauchten Erodierdraht entgegen. Ob beschichteter Erodierdraht oder Messing-Blank-Draht, alle...

Plattenfilter P 114 wieder am Lager

Unser Klassiker – der ultimative Filter für das Senkerodieren Lange Zeit vergriffen, endlich wieder verfügbar! Selbstverständlich in gewohnter „Made in Germany“-Qualität, produziert in Berlin. Wir liefern kurzfristig ab Lager:   P 114 – Plattenfilter von...

Filter EM 1204/K5 – Made in GERMANY

Für Drahterodier­maschinen aller Fabrikate Die sofortige Verfügbarkeit von produktions­prozess­sensiblen Komponenten ist enorm wichtig. Daher setzen wir auf Produkte "Made in Germany". Seit jeher produziert CHEMO-FILTER International ausschließlich in Berlin....

Liefersituation – Verfügbarkeit – Lagerbestände

Letztes Jahr bestand die Herausforderung maßgeblich darin, die weltweite Unterversorgung, insbesondere mit Rohstoffen / Halbzeugen, in den Griff zu bekommen, was uns noch gelungen ist. Kaum war etwas Normalität in Sicht, werden wir durch weitere extrem steigende...